Über uns


Hausprospekt-thumb

Unser Hausprospekt

LEBENSHILFE FÜR MENSCHEN MIT GEISTIGER BEHINDERUNG

Der Name unserer Vereinigung ist gleichzeitig die kürzeste Zusammenfassung ihres Programms:
Die Lebenshilfe bekennt sich zum unantastbaren Lebensrecht geistig behinderter Menschen und tritt engagiert dafür ein, dass ihnen alle Hilfen zur Verfügung stehen, die sie während ihres ganzen Lebens brauchen.

Ziel der Lebenshilfe ist das Wohl geistig behinderter Menschen und ihrer Familien. Sie setzt sich dafür ein, dass jeder geistig behinderte Mensch so selbstständig wie möglich leben kann und dass ihm so viel Schutz und Hilfe zuteil werden, wie er für sich braucht.

Maßgebend sind die individuelle Persönlichkeit und die Bedürfnisse, die sich auch aus Art und Schwere der Behinderung ergeben.

Neben den unterstützenden und beratenden Aufgaben fungiert der Landesverband als Träger für Einrichtungen und Dienste sowie der Bildungs- und Begegnungsstätte „Haus Dahmshöhe“.

UNSERE GÄSTE

Das Haus Dahmshöhe bietet zu jeder Jahreszeit erlebnisreiche Tage mit vielen Aktivitäten.
Das Angebot richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 1992 verbringen Gruppen und Einzelpersonen aus Wohn- und Werkstätten für Menschen mit Behinderung, aus Einrichtungen des betreuten Wohnens, Ehepaare und Familien unbeschwerte Urlaubstage und Freizeiten. Wir organisieren Klassenfahrten, Vereins- und Familienfeiern und auch Hochzeiten. Neben dem Urlaubs- und Freizeitangebot bietet das Haus Dahmshöhe ganzjährig den TeilnehmerInnen der Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen des Landesverbandes Lebenshilfe Brandenburg e.V. eine angenehme Atmosphäre.

 

DAS HAUS DAHMSHÖHE ALS BILDUNGSSTÄTTE

Für die Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen stehen im Haus Dahmshöhe 3 komfortable Tagungsräume und 1 Saal zur Verfügung.
Ein Tagungsraum bietet 28 Personen, zwei weitere je 14 Personen Platz.

→ Download: Unser Hausprospekt

 

FREUNDESKREIS DAHMSHÖHE

Ein großes historisches Haus – da gibt es immer viel zu tun. Fleißige Hände können ohne Geld nicht viel ausrichten. Ideen gibt es genug und Vorgaben vom Bauamt noch viel mehr. Vielen Gästen, die oft das Haus besuchen, fallen die kleinen Veränderungen und Modernisierungen immer wieder auf.

Damit das so bleibt und sich alle im Haus Dahmshöhe wohlfühlen, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Auch Sie können “Freund des Hauses Dahmshöhe” werden und unsere Arbeit und den Fortbestand des Hauses z.B. durch eine Fördermitgliedschaft unterstützen.

Mit z.B. 10,00 Euro im Monat ermöglichen Sie etwa die Anschaffung von Förder- und Spielgeräten oder die 100%ig behinderten-gerechte Ausstattung zusätzlicher Zimmer. Wir garantieren Ihnen, dass jede Spende sorgsam und sinnvoll eingesetzt wird.

Selbstverständlich halten wir die “Freunde des Hauses Dahmshöhe” stets auf dem Laufenden, was mit ihrem Geld geschieht:

  • Sie erhalten mindestens einmal jährlich die “Dahmshöher Hauspost” mit Infos rund um das “Haus Dahmshöhe”.
  • Alle 2 Jahre veranstalten wir ein großes Sommerfest, zu dem Sie herzlich eingeladen sind, sich persönlich ein Bild zu machen, wie Ihre Spende eingesetzt wurde.
  • Wenn Sie selbst Gast im “Haus Dahmshöhe” sind, erhalten Sie auf alle Leistungen des Hauses 10% Rabatt.

Wie Sie “Freund des Hauses Dahmshöhe” werden können? Ganz einfach den Mitgliedsantrag hier downloaden, ausdrucken, ausfüllen, in einen Umschlag stecken, frankieren und abschicken.

Jede Spende ist willkommen, denn sie gibt uns mehr Möglichkeiten, unsere Angebote individuell zu gestalten.

Das Spendenkonto des Hauses Dahmshöhe

 

Bank für Sozialwirtschaft    IBAN DE96 1002 0500 0003 5334 00    BIC BFSWDE33BER

 

Haben Sie Fragen?

 Antworten auf offene Fragen finden Sie hier.

Oder rufen Sie uns an: Tel.: (03 30 93) 3 20 30

LOGO-LV.jpg300